Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

SKF RCM

SKF RCM gehört zu den zuverlässigkeitsorientierten Instandhaltungsverfahren, kommt aber mit einem geringeren Zeit- und Ressourcenaufwand aus als herkömmliche RCM-Programme. SKF RCM konzentriert sich auf die wichtigsten Schadensarten und die signifikanten Auswirkungen solcher Ausfälle. Es empfiehlt dann Maßnahmen, um deren Auftreten zu vermeiden. Dabei werden auch die weniger kritischen Folgen berücksichtigt und kosteneffektive Gegenmaßnahmen entwickelt.
Vorteile bei der Durchführung des SKF RCM sind:
  • Optimierte Instandhaltungskosten
  • Höhere Produktivität und Rentabilität
  • Umwandlung der Wartung und Instandhaltung von einer Kostenstelle in ein Profitcenter
  • Behandlung der Wartung und Instandhaltung als strategischer Prozess
  • Positive Einstellung gegenüber der Wartung und Instandhaltung
  • Dokumentiertes Instandhaltungsprogramm, das auf die Geschäftsziele abgestimmt ist.
SKF logo