Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

Schallemissions-Hüllkurvenverfahren

Daten
Datum: 2013
Sprache: Englisch

Zusammenfassung

Mithilfe des Schallemissions-Hüllkurvenverfahrens (Acoustic Emission Enveloping, AEE) lässt sich ermitteln, bei welchen Maschinen aufgrund unzureichender Schmierung oder eines kontaminierten bzw. falschen Schmierstoffs Probleme auftreten, die das Gehör nicht wahrnehmen kann. In dieser Sitzung werden Theorie und Praxis von AEE erläutert, wobei u. a. darauf eingegangen wird, wie sich das Hüllkurvenverfahren auf das Signal anwenden lässt, um die Zuverlässigkeit der Diagnose weiter zu verbessern. Bitte beachten Sie, dass AEE das ältere sogenannte SEE-Verfahren (Spectral Emitted Energy) ersetzt.
Promo-Code eingeben
SKF logo