Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

Bezeichnungsschema

Die Bezeichnungen für die meisten SKF Wälzlager folgen einem System, bei dem eine Basisbezeichnung mit oder ohne Vor- bzw. Nachsetzzeichen verwendet wird (→ Bezeichnungssystem für Wälzlager).
Ein Beispiel und die gebräuchlichen Zusatzzeichen für zweireihige Schrägkugellager ist nachfolgend aufgeführt:
Basic bearing designation system

Beispiel

3207 A-2ZHierin sind3207 =Test Designation 2
A =Test Designation 4
-2Z =Test Designation 4
Test Designation 1Vorsetzzeichen (k. A.)

Test Designation 2Basiskennzeichen
Angaben über Reihenbezeichnungen siehe Tabelle 1 oder Nummer der Konstruktionszeichnung (für Sonderlager)

Catalogue image - Test Designation 3Nachsetzzeichen – innere Konstruktion
A
Keine Einfüllnuten
D
Geteilter Innenring

Test Designation 4Nachsetzzeichen – äußere Form (Dichtung, Ringnut, Ausführung usw.)
NRingnut im Mantel des Außenrings
NRRingnut im Mantel des Außenrings und zugehöriger Sprengring
CBSpezielle axiale Lagerluft
-2RS1Berührungsdichtung, NBR, auf beiden Seiten
-2ZDeckscheiben auf beiden Seiten

Catalogue image - Test Designation 5Nachsetzzeichen – Käfigausführung
Stahlblechkäfig, kugelgeführt
J1
Stahlblechkäfig, kugelgeführt (Lager mit zweiteiligem Innenring)
MMassivkäfig aus Messing, kugelgeführt
MAMassivkäfig aus Messing, außenringgeführt
TN9Glasfaserverstärkter Käfig aus Polyamid 66, kugelgeführt

Catalogue image - Test Designation 6.1Nachsetzzeichen – Werkstoffe, Wärmebehandlung (k. A.)

Test Designation 6.2Nachsetzzeichen – Genauigkeit, Lagerluft, Vorspannung, Laufgeräusch
P5Maß- und Laufgenauigkeit entsprechend ISO Toleranzklasse P5
P6Maß- und Formtoleranzen gemäß ISO Toleranzklasse P6
P62P6 + C2
P63P6 + C3
P64P6 + C4
C2Lagerluft kleiner als Normal
C3Lagerluft größer als Normal
C4Axiale Lagerluft größer als C3

Catalogue image - Test Designation 6.3Nachsetzzeichen – Lagersätze, zusammengepasste Lager (k. A.)

Test Designation 6.4Nachsetzzeichen – Stabilisierung (k. A.)

Test Designation 6.5Nachsetzzeichen – Schmierung

GE2

GWF
MT33

VT113
WT

Angaben zu den Schmierfettbezeichnungen siehe (Tabelle 2)

Test Designation 6.6Nachsetzzeichen – sonstige Varianten (k. A.)
SKF logo