Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

Montage

SKF Hochtemperatur-Rillenkugellager sollten stets in angewärmtem Zustand montiert werden, um die Einbaukraft zu reduzieren und Risse im Graphitschmierstoff zu vermeiden (Ausführungen VA208 und VA228). Zum Anwärmen des Lagers empfiehlt sich ein Induktions-Anwärmgerät.
Das Eintauchen des Lagers in heißes Öl ist ein absolut ungeeignetes Verfahren, da das im Lager verbleibende Öl später im Betrieb karbonisiert.
Die Montage sollte ohne Schläge erfolgen, da diese das Lager beschädigen und die Funktionstüchtigkeit beeinträchtigen könnten.
SKF logo