Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

Lagerdaten

Maßnormen
Hauptabmessungen: ISO 3245 bzw. DIN 618-1:1993 und DIN 618-2:1993, soweit genormt
Toleranzen

Weitere
Informationen
→ Toleranzen
ISO 3245 bzw. DIN 618-1:1993 und DIN 618-2:1993, soweit genormt
  • Fw ungefähr im Toleranzfeld F8 (Tabelle 1)
    Messen von Fw:
    • Die Nadelhülse bzw. -büchse in einen dickwandigen Prüfring entsprechend Tabelle 1 einpressen.
    • Abmaß des Hüllkreisdurchmessers F prüfenw mit Messdorn

  • C: 0/-0,3 mm
Die Maßtoleranzen der Nadelhülsen und -büchsen kann nur im eingebauten Zustand geprüft werden.
BetriebsspielIm Bereich der Luftklassen C2 bis C3, vorausgesetzt es werden die angegebenen Toleranzempfehlungen (Tabelle 2) angewandt

Zulässige Schiefstellungen

ungefähr 1 Winkelminute


Schiefstellungen erhöhen in jedem Fall das Laufgeräusch und reduzieren die Lagerlebensdauer. Werden die Richtwerte überschritten, sind die Auswirkungen besonders spürbar.

SKF logo