Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

Lagerreihen und Ausführungsvarianten

SKF bietet zweiseitig wirkende Axial-Schrägkugellager in zwei verschiedenen Ausführungen:

  • die Grundausführung (Reihe BTW, Bild 1) für maximale Tragfähigkeit und maximale Systemsteifigkeit für Wellendurchmesser zwischen 35 und 200 mm
  • die Hochgeschwindigkeits-Ausführung (Reihe BTM, Bild 2) für maximale Drehzahleignung für Wellendurchmesser zwischen 60 und 180 mm

Beide Ausführungen sind mit Stahl- oder mit Keramikkugeln erhältlich (s. Hybridlager).

Die Lager der Reihen BTM und BTW haben die gleichen Bohrungs- und Außendurchmesser. Die Lagerhöhe der Lager aus Reihe BTM ist allerdings 25 % niedriger (Bild 3), wodurch sie sich besonders gut für kompakte Anordnungen eignen. Diese Lager haben eine geringere Tragfähigkeit und axiale Steifigkeit als Lager der Reihe BTW, können aber höhere Drehzahlen aufnehmen.

SKF logo