Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

SL-1

Hochdruck-Schmierstoffverteiler für Einleitungs-Schmiersysteme

81770 SL-1

Die Schmierstoffverteiler der Reihe SL-1 sind für Einleitungs-Hochdruck-Zentralschmiersysteme zur Förderung mineralölbasierter, mit Fluorelastomerdichtungen kompatibler Schmierstoffe mit einer Viskosität bis NLGI 2 konzipiert. Die Fördermenge ist extern einstellbar. Ein Anzeigeschaft ermöglicht die Sichtkontrolle der Verteilerfunktion. Einzelne Schmierstoffverteiler lassen sich zu Inspektions- oder Austauschzwecken einfach ausbauen. Für Umgebungsbedingungen, die für Kohlenstoffstahl schädlich sind, oder in Industrien, in denen Edelstahl bevorzugt wird, sind sie in Edelstahl SAE 316 erhältlich.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Wird mit Verteilerleisten mit ein bis sechs Anschlüssen (je nach Anzahl der Schmierstellen) geliefert
  • Die Fördermenge ist extern einstellbar
  • Ein Anzeigestift ermöglicht die Sichtkontrolle des Schmierstoffverteilerbetriebs
  • Einfacher Ausbau einzelner Schmierstoffverteiler bei Inspektion oder Austausch
  • Umfasst Armatur für Schmierstellenleitungen über alternativen Auslass
  • Erhältlich in Edelstahl SAE 316
  • Technische Eigenschaften
    FunktionsSchmierstoffverteiler
    Auslässe1 bis 6
    Einstellbare Fördermenge0.016-1,31 cm³0.001-0.08 in³
    SchmierstoffFett, NLGI-Klassen 0, 1, 2
    Betriebstemperatur-26 bis +176 °C-15 bis +350 °F
    Betriebsdruck127-240 bar1850-3500 psi
    Entlastungsdruck41 bar600 psi
    WerkstoffKohlenstoffstahl, Edelstahl 316
    Hauptleitungsanschluss3/8 NPTF (F)
    Auslassanschluss1/8 NPTF (F)
    Schmierstellelötfreie Rohrverbindung
    Abmessungenmin. 63 × 179,4 × 52,4 mm
    max. 203 × 179,4 × 52,4 mm
    min. 2,5 × 7,0 × 2,0 in
    max. 8,0 × 7,0 × 2,0 in
    Einbaulagebeliebig
  • Anwendungen
SKF logo