Cookies auf der SKF Webseite

Wir von SKF verwenden Cookies auf unserer Website, um die angezeigten Informationen optimal auf die Interessen der Besucher abzustimmen, wie z. B. auf die bevorzugte Länder- oder Sprachwahl.

cookie_information_popup_text_2[49]

MCLP

Kolbenpumpe mit freiem Wellenende

MCLP Pumpe

MCLP Pumpen beliefern unter Hochdruck Schmierkreise mit nachgeschalteten Progressiv-Schmierstoffverteilern mit Öl.

Sie bestehen aus zwei Hauptkomponenten: dem MCLP Getriebe mit dem Schmieröl und den MCLP Pumpenköpfen. Eine Getriebeeinheit kann bis zu zwei Pumpenköpfe beinhalten. Der Pumpenkolben wird beim Förderhub von einem Nocken im Getriebe aufwärts bewegt und anschließend von der Kolbenrückführfeder wieder in die Ausgangsposition gebracht. Der Nocken kann über einen Elektromotor oder durch eine angeschlossene Maschine betätigt werden. Bei sämtlichen Pumpenmodellen erfolgt die Betätigung des Pumpenkopfs über einen eigenen Nocken an der Nockenwelle.

Eigenschaften und Vorteile:

  • Pumpenköpfe in zwei Größen erhältlich
  • Vollständig regelbare Dosiermenge
  • Antrieb durch die Maschine oder Elektromotor (separat erhältlich)
  • Verschiedene Getriebeübersetzungen möglich
SKF logo